Reparatur und Reinigung einer Wagner ZIP 52 Doppelmembranpumpe, Spraypack

16.05.2018 19:01

Reparatur und Reinigung einer Wagner ZIP 52 Doppelmembranpumpe, Spraypack. Eine Kundenanlage hat nach relativ kurzer Laufzeit durch Funktionsstörungen Probleme beim sicheren Betrieb der Beschichtungsanlage hervorgerufen. Wir haben die Anlage via Spedition abgeholt und nach den Ursachen der Probleme geforscht. Schritt 1: Materialdruckregler

Zerlegung des Materialdruckreglers. Hier sind die ersten Probleme erkenntlich. Der Filtereinsatz ist verstopft und durch die weiterlaufende Pumpe deformiert.

Es haben sich starke verkrustungen an Membrane und Gehäuse des Druckreglers abgelagert.

Der Ausgang des Druckreglers ist verstopft.

Gleiches gilt für den Kugelhahn

Am Materialausgang des Spraypacks war eine Einhand-Schnellverschlusskupplung montiert. Dies ist extrem ungünstig, da zum einen die Dichtungen durch das Lösemittel zerfressen werden und zum Anderen Verstopfungen auftreten können durch trocknende Materialreste


Kommentar eingeben