Wartungsunterstüzung und Strahlmittelauswahl für Krapf und Lex / SLF-Strahlanlage

12.02.2018 19:04

Wartungsunterstüzung und Strahlmittelauswahl für Lex und Krapf / SLF-Strahlanlage

Kessel 1 ist ein Doppelkammer-Strahlkessel, vorgesehen für das Strahlen mit Stahlguss kantig. Dosierventil und Schalldämpfer müssen überarbeitet werden. Zu sehen ist der Kessel mit Silo und im Anschnitt das Becherwerk.

Kessel 2 mit Silo. Auch hier ist Bedarf beim Dosierventil und dem Auslaßventil. Im Hintergrund ein clemco-Niderdruck-Strahlkessel.

Clemco Niederdruck-Strahlkessel mit spitzen Konus für Feinstrahlmittel. Der Kessel wird als Reserve und für Sonder-Strahlmittel eingesetzt.

Das Becherwerk wird für 2 Silos mit unterschiedlichen Strahlmitteln eingesetzt.

Das Rüttelsieb ist beim verwendeten Strahlmittel sehr ineffektiv. Bei mineralischen Strahlmittel sollte besser ein Zyklonabscheidung vorgenommen werden

Filteranlage 1. Der Abtransport des Filterstaubes erfolgt mit einer Förderschnecke.


Kommentar eingeben