Kontrollmodul REV800
HAN: 11913
Art.Nr.: 11913
sofort verfügbar
Preis auf Anfrage
Das REV 800-Modul ist für die Steuerung einer automatischen, elektrostatischen Nasslackieranlage vorgesehen: Original Kremlin Elektrostatik-Lackiertechnologie für den Industrieeinsatz vom Fachhändler.
Typ
Produktdetails anzeigen
Das Modul kann folgende Elemente steuern:
  • die "Auf- und Ab-Achse" eines oder zweier Hubwerke vom Typ SAMES KREMLIN RFV 2000
  • Aktivierung der Spritzpistolen und den mit der Anlage verbundenen Ein-/Ausgang.


Das REV800 verwaltet auch die von der Applikation benötigten Werkstückparameter über eine integrierte SPS:
  • Verfahrbewegung mit Parametereinstellung für eine bis drei Zonen: Umkehrpunkte und Geschwindigkeitsänderungspunkte
  • Zonengeschwindigkeiten einstellbar von 0 bis 60 m/min. Stopp/Start läuft bis zu sechs Spritzpistolen pro Roboter
  • Verwaltung von zehn gespeicherten Programmen (Produktionsläufe für zu lackierende Werkstücke).


Das REV800-Modul ist mit der Anlage verbunden, um:
  • die Werkstücke zu erkennen
  • externe Fehler aufzudecken
  • zu prüfen, ob die Kabine ordnungsgemäß funktioniert: Förderband und Belüftung
  • Fehler zu verwalten: Signalisierungssystem und externer Ausgang zur Startfreigabe (Beispiel: Förderband)
  • Zeitüberschreitungen für die Applikation zwischen den Teilen, zwischen zwei Robotern und drei Spritzpistolenkonfigurationen zu verwalten.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Fragen?


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.